Kopfbild Wärme

Ein Wärmenetz für die Freisinger Innenstadt

Sauber, sicher, komfortabel.

Die Stadt Freising gestaltet die Innenstadt neu und barrierefrei. Im Zuge dieser Umbaumaßnahmen sind die Stadt und die Freisinger Stadtwerke Versorgungs-GmbH gemeinsam aktiv, um den Bürgerinnen und Bürgern im Innenstadtbereich eine nachhaltige, zukunftsfähige Wärmeversorgung bieten zu können. Mit der Bereitstellung eines Wärmenetzes für die Innenstadt durch die Freisinger Stadtwerke will die Stadt ihrer nachhaltigen Daseinsfürsorge gerecht werden: Die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen soll reduziert und gleichzeitig die Versorgungssicherheit erhöht werden.

Ein Wärmenetz im Stadtgebiet stellt thermische Energie für Heizung und Warmwasser umweltfreundlich, effizient und preisstabil zur Verfügung. An das Wärmenetz angeschlossene Haushalte müssen sich weder um den Einkauf von Energieträgern noch um die Heizung im Keller kümmern. Die Nahwärmeversorgung bietet Ihnen als Bewohner/-in und als Eigentümer/-in einen hohen Komfort und wertet Ihre Innenstadt-Immobilie langfristig auf. Die lokale Verteilung von Wärme stellt in puncto Klimaschutz, Komfort und Sicherheit eine innovative Energieversorgung dar, die zudem die regionale Wertschöpfung stärkt. Wärmenetze spielen für das Gelingen der Energiewende eine entscheidende Rolle.

Eine gemeinsame, zukunftsfähige und nachhaltige Energieversorgung soll jetzt im Rahmen der aktuellen Umbaumaßnahmen in der Innenstadt auf den Weg gebracht werden, um Synergien zu nutzen. Gleichzeitig wird weiteren Belastungen durch spätere Baustellen vorgebeugt. Der Finanz- und Verwaltungsausschuss des Freisinger Stadtrats hat bereits den Anschluss von Asamgebäude, Rathaus und Marcushaus an das Wärmenetz beschlossen. Nun brauchen wir Sie! Schließen Sie sich uns an und werden Sie Teil einer gemeinsamen, zukunftsfähigen Energieversorgung von Freising.

Warum braucht die Innenstadt jetzt ein Wärmenetz?

Wie funktioniert so ein Wärmenetz?

Wie wird das Wärmenetz aussehen?

Was hat das Wärmenetz mit mir zu tun?

Wie bekomme ich ein Angebot?

Das Wärmenetz soll in der Amtsgerichtsgasse sowie in der Unteren und Oberen Hauptstraße realisiert werden. Befindet sich Ihre Immobilie außerhalb dieses Bereiches, können wir Ihren Anschluss bei Interesse gerne individuell prüfen. Melden Sie sich einfach bei uns.

Sollten Sie Fragen zu dem Wärmenetz haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Alle Informationen finden Sie auch in unserem Flyer zum Wärmenetz Innenstadt.