Kopfbild Presse

Badesaison im Freisinger Freibad gut angelaufen

(vom 02.06.2016)

Baustelle zeigt wenig Einfluss auf den Badebetrieb

Das Freisinger Freibad hat am 14. Mai mit der Badesaison begonnen und trotz des wechselhaften Wetters bereits sehr gute Badetage zu verzeichnen.

Es hat sich schon herumgesprochen: Im Freisinger Freibad wird zwar gebaut, zum Schwimmen sind in dieser Badesaison aber noch alle Becken geöffnet und der Neubau ist optisch durch bespannte Baustellenzäune gut abgeschirmt:

"Wir sind sehr zufrieden und hatten einen guten Start in die Saison mit bereits über 1.000 Besuchern an einem Tag", berichtet Alexander Frederking, neuer Leiter der Freisinger Bäder. „Besonders erfreulich ist die positive Resonanz auf die gelungene Abschirmung unserer Baustelle. Insbesondere am Wochenende ist diese kaum wahrzunehmen. Der Ersatzkiosk wird ebenfalls gut angenommen. Freuen wir uns auf noch viele weitere Badegäste".

Freibad
zurück