Kopfbild Presse

Start in den Saisonkartenvorverkauf

(vom 11.04.2017)

Vergünstigte Saisonkarten aufgrund einer verkürzten Freibadsaison

Bis zur Freibadsaison, die Mitte Mai beginnen wird, ist es noch ein bisschen hin. Jedoch empfehlen die Stadtwerke Freising auch dieses Jahr wieder, den Kartenvorverkauf in ihrem Hause schon frühzeitig zu nutzen, um Wartezeiten an der Kasse im Freibad zu vermeiden.

Ab Dienstag, 18. April gibt es die Saisonkarten in der Wippenhauser Straße 19 zu den üblichen Öffnungszeiten der Kundeninformation der Stadtwerke (Mo bis Do 7.30 bis 16.30 Uhr und Fr 7.30 bis 12.00 Uhr). Auch die Mietkabinen können dort schon gebucht werden.

Wichtig zu wissen:

Aufgrund des Freibadneubaus wird die kommende Freibadsaison etwas kürzer als üblich ausfallen. Um die Freibadfans mit der verkürzten Saison zu versöhnen und zu locken, bieten die Stadtwerke in dieser letzten Saison des alten Freibades vergünstigte Saisonkartentarife an. Die Saisonkarte für Erwachsene und Alleinerziehende kostet demnach 45 statt 55 Euro und die Familienkarte 75 statt 100 Euro. Kinder bis 16 Jahre zahlen 20 statt 25 Euro für die ganze Saison. Die ermäßigte Saisonkarte kostet 30 statt 38 Euro.

Die übrigen Eintrittspreise bleiben unverändert: Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen 2 Euro. Der ermäßigte Eintritt kostet 2,50 Euro. Er gilt für Schülerinnen und Schüler über 16 Jahren, Studierende und andere Berechtigte mit Nachweis. Die Einzelkarte für Erwachsene kostet 3 Euro.

Die Stadtwerke Freising freuen sich, darauf hinweisen zu können, dass die Bauarbeiten für das neue Hallen- und Freibad auf dem Gelände zügig voranschreiten. Damit sich alle Gäste auf ein uneingeschränktes Badevergnügen freuen können, wird der Baustellenbereich wie in der letzten Saison mit einem Sichtschutz abgeschirmt.

Weitere Informationen unter Telefon: 08161/183-0.

zurück