Kopfbild Presse

Erneuerung der Versorgungsleitungen in der Oberen Hauptstraße

(vom 08.09.2017)

Ab dem 25.09.2017 bis Mitte des nächsten Jahres werden sämtliche Leitungen und Hausanschlüsse der Strom-, Gas- und Wasserversorgung in der Oberen Hauptstraße vom Kriegerdenkmal bis zur Karlwirt Kreuzung erneuert. Vorab werden ab 18.09. Kanalarbeiten der Stadtentwässerung erfolgen. Das Wärmenetz in diesem Bereich soll bis Ende November 2018 erstellt werden.

Deshalb wird während der Bauphasen eine Vollsperrung des öffentlichen Fahrverkehrs im Baubereich erforderlich, die Zufahrten für die Anlieger sind jedoch möglich.

Selbstverständlich bleiben die Gebäude und Geschäfte jederzeit zugänglich.

Mit Einschränkungen durch die Bautätigkeiten ist zu rechnen, die Stadtwerke und alle an der Sanierung beteiligten Firmen werden aber alles daran setzten, diese auf ein Minimum zu reduzieren. Wir bitten vorab um Verständnis für diese notwendigen Maßnahmen.

Die Erneuerung der Hausanschlüsse bis zum Hauseintritt (Mauerdurchführung) sind in der Regel auf Kosten des Netzbetreibers durchzuführen. Innerhalb der Gebäude sind jedoch in den allermeisten Fällen, insbesondere bei der Gas- und Wasserversorgung, auf Grund rechtlicher Vorgaben installationsseitige Änderungen erforderlich - die im Vorfeld geklärt werden müssen. Die Stadtwerke werden sich daher zeitnah mit den Eigentümern in Verbindung setzen.

Die Planung und Bedarfsermittlung für den Bau der Wärmeversorgungsleitungen in der Innenstadt sind in vollem Gange, so dass davon ausgegangen werden kann, dass sämtliche Spartenarbeiten bis Ende 2018 beendet sein werden. Interessierte melden sich gerne jederzeit bei den Stadtwerken.

 

zurück