Kopfbild Aktuelles Busverkehr

Stadtbusumleitung wegen Bauarbeiten in der Unteren Hauptstraße

(vom 04.07.2017)

Ab Montag, 10. Juli bis voraussichtlich Mitte/ Ende Dezember ist der Kreuzungsbereich Untere Hauptstraße, Heiliggeistgasse und General-von-Nagel-Straße für die Stadtbusse wegen Bauarbeiten gesperrt. Eine Durchfahrt von der General-von-Nagel-Straße zur Heiliggeistgasse ist nicht möglich.
Die Haltestellen Heiliggeistgasse, Untere Hauptstraße, Amtsgerichtsgasse, Marienplatz, Obere Hauptstraße und Bahnhofstraße können ab 10. Juli aus diesem Grund nicht mehr bedient werden.

Die Altstadt ist über die Ersatz-Haltestellen Christopher-Paudiß-Platz und Ottostraße/Heiliggeistgasse mit den Linien 620, 630 und 640 erreichbar.
Der Stadtbus 622 (Lerchenfeld) wird in Richtung Bahnhof ab Luitpoldbrücke über die Landshuter Straße, Kölblstraße und Dr.-von-Daller-Straße/Ottostraße umgeleitet. Bei der Rückfahrt ab Bahnhof fährt der Stadtbus 622 über die Ottostraße/Dr.-von-Daller-Straße, Kölblstraße und Landshuter Straße. Es werden die Haltestellen Landshuter Straße, Kölblstraße und Ersatz-Haltestelle Ottostraße/Heiliggeistgasse bedient.

Der Stadtbus 620 fährt ab Landshuter Straße in Richtung Bahnhof über die Abfahrtsrampe zur ehemaligen B11 und weiter über die Ottostraße zum Bahnhof. Hier werden die Ersatz-Haltestellen Christopher-Paudiß-Platz und Ottostraße/Heiliggeist-gasse bedient.

Stadtbus 630 fährt ab Haltestelle Klinikum Ost über die Mainburger Straße und dann zur Abfahrtsrampe zur Ottostraße und weiter zum Bahnhof. Stadtbus 630 bedient wie Stadtbus 620 die Ersatz-Haltestellen Christopher-Paudiß-Platz und Ottostraße/ Heiliggeistgasse.

Die Stadtbusse 621 und 631 werden ab Bahnhof rechts umgeleitet über die Ottostraße, weiter zur Kölblstraße und Landshuter Straße. Hier werden die Ersatzhaltestellen Ottostraße/Heiliggeistgasse, Sonnenstraße und Kölblstraße bedient.

Die Umleitungsfahrpläne finden Sie hier.

 

zurück