Neubau Hallenbad

Neubau Hallen- und Freibad Freising

Freising wird ein ganzjährig nutzbares Hallen- und Freibad bekommen. Der Architektenwettbewerb für den Neubau am Standort des Freibades in Lerchenfeld wurde im Jahr 2013 durchgeführt. Im Jahr 2014 und 2015 wurden die Planungen für den Neubau des Hallen- und Freibades intensiv vorangetrieben. Baubeginn war entsprechend der Planung im Frühjahr 2016.

Informationen zu den Planungen und dem zeitlichen Bauablauf finden Sie sie auf der linken Seite unter Infos & Downloads.

Einen aktuellen Einblick geben unsere für die Baustellendokumentation eingerichteten Baustellenkameras. Sie können zwischen zwei Perspektiven wählen und die Bauaktivitäten von Beginn an im Zeitraffer betrachten.
mehr

 

Foto von links: Bäderleiter Alexander Frederking, Werkleiter der Stadtwerke Andreas Voigt, stv. Werkleiter der Stadtwerke Dominik Schwegler und die Namensgeberin Petra Härtl.

Fresch, FReisinger Erlebnis SCHwimmbad – so heißt das neue Hallen- und Freibad in Freising. Die Idee kommt von der Freisingerin Petra Härtl, deren Vorschlag die Jury aus mehr als 3.000 Einsendungen ausgewählt hat.

Über 1.200 Badegäste kamen am Samstag, 22.07.2017 zum Schwimmbadfest in Lerchenfeld, um bei der Namensverkündung live dabei zu sein. Die Gäste genossen viele unterhaltsame Attraktionen, so konnten zum Beispiel die Kleinsten in der Spielecke mit Bällen und Spielzeug im Kinderbecken spielen, für die etwas Größeren gab es Wasserrutschen, Hüpfburgen, Glitzertattoos. Wer wollte, konnte mit den Tänzern von TWS Move eine kleine Choreografie einstudieren und anschließend vorführen. Für die noch Größeren legte DJ Beatbuster lockere Sommermusik auf und sorgte für Stimmung. Für alle gab es leckeres Essen, kühle Getränke, Eis und verschiedene Sorten Slush.